Kontaktieren Sie uns:
+46 33-23 79 00
Unsere Verkaufsmitarbeiter helfen Ihnen mit Ihrer Bestellung und bei technischen Fragen. Wir sind erreichbar von 7.00 – 16.00 Uhr

Silvent 753-L

SILVENT 753-L ist eine Alternative zur 757-L die für Anwendungen geeignet ist, bei der eine niedrigere Blaskraft benötigt wird. Die Blaskraft der SILVENT 753-L beträgt 10,6 N (2,3 lbs). Dies ist dreimal stärker als eine herkömmliche Druckluftpistole ist.
Lärmsenkung 69%
Luft-/Kost.-Einsparung 49%

Angaben

SI-Einheit US-Einheit  
Blaskraft10.6 N2.3 lbs
Luftverbrauch60.0 Nm³/h35.3 scfm
Lärmpegel91.0 dB(A)
BlasmusterLaval
AnschlussG 1/2" 1/2"-14 NPT
AnschlussInnengewinde
MaterialEdelstahl
Weight (kg)0.496 kg1.093 lbs
Max. Temp.70 °C158 °F
Max. Betriebsdruck0.7 MPa100.0 psi

Vorteile

Ersetzt offenes Rohr8 mm5/16 inch
Lärmsenkung [dB(A)]17 dB(A)69 %
Luft-/Kosten-Einsparung [Nm³/h]58 Nm³/h49 %
Meet the EU Machine directivesja

Handgriff

Bis zur siebenfachen Blaskraft
Die Sicherheitspistolen der 750-Serie besitzen etwa die siebenfache Blaskraft herkömmlicher, auf dem Markt vorkommender Blaspistolen. Trotz der hohen Blaskraft sind Lärmpegel und Energieverbrauch niedrig.

Robuste Konstruktion
Der Griff 750 wurde besonders für intensivere Abblaseinsätze und Applikationsgebiete konstruiert, die aufgrund des Arbeitsumfeldes einen robusten Ventilgriff erfordern. Die Sicherheitspistole kann auch mit Arbeitshandschuhen bedient werden und hält höheren Belastungen stand als herkömmliche Pistolen. Diese Sicherheitspistole wird u.a. in der Glasindustrie, Papierfabriken, Gießereien, Stahlwerken u.dgl. benutzt.

Daumen-Dosierhebel
Als Standardausführung wird der Pistolengriff mit einem Daumen-Dosierhebel geliefert, der einen ergonomisch hervorragenden Griff gewährt. Die Sicherheitspistole kann auch mit langem Hand-Dosierhebel ausgerüstet werden, siehe Zubehör.