Kontaktieren Sie uns:
+43 662 2682050
Für Bestellungen und technische Fragen stehen Ihnen unsere Vertriebsmitarbeiter gerne zur Verfügung.
Wir sind erreichbar von Montag – Donnerstag 08:00 – 16:00 Uhr und Freitag von 08:00 – 12:00 Uhr.

Messung des Luftverbrauchs

Weil Druckluft einer der teuersten Energieträger in der Industrie ist, wird das Wissen darüber, wo der Verbrauch erfolgt und wie dieser Verbrauch optimiert werden kann, immer wertvoller. Ohne Druckluft bleibt die Produktion stehen. Deshalb können die Messung und Überwachung des Druckluftverbrauchs und die maximale Kapazität der Kompressoren entscheidend für die Betriebssicherheit sein.

Die Messung des Druckluftverbrauchs ist auch eine Voraussetzung, um die notwendige Kostenkontrolle aufrecht erhalten zu können. Es gibt nicht viele Unternehmen, denen bewusst ist, wie hoch die tatsächlichen Kosten für die Druckluft und wie entscheidend die Betriebsverhältnisse für die Effizienz sind.

Ein weiterer Vorteil der kontinuierlichen Überwachung und Kontrolle seines Druckluftverbrauchs liegt darin, dass die Ergebnisse der vorgenommenen Maßnahmen deutlich gesehen werden können. Aufgrund des Ergebnisses der Suche nach Leckagen und der Maßnahmen an verschiedenen Luftverbrauchern kann erkannt werden, welche Änderungen zu den besten Effizienzverbesserungen führen. Die Messung des Luftverbrauchs erfolgt also nicht nur, um den Istzustand zu ermitteln, sondern auch um zu ermitteln, wo Einsparpotenzial vorliegt.