Unser Unternehmen

Silvent unterstützt weltweit Produktionsunternehmen mit Energieoptimierung und verbessert Arbeitsumgebungen. Unsere Hauptniederlassung, an der Forschung und Entwicklung angesiedelt sind, haben wir in Schweden. Unser Unternehmen verfügt über einzigartiges Know-how in Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Druckluft-Dynamik.

Die Gründung von Silvent

1978 war bei der schwedischen Produktionsindustrie die Schmerzgrenze erreicht. Gehörschädigungen als Folge hoher Lärmbelastungen hatten immer mehr zugenommen. Verschiedene Studien zeigten, dass 70-80 % aller Fälle von Hörverlust in der Fertigungsindustrie mit der Verwendung von komprimierter Luft zusammenhingen. Als Antwort auf diese Herausforderungen begann die Entwicklung der Silvent-Technologie.

Silencium Ventum

Silvent ist eine Kurzform für das lateinische Silencium Ventum, was soviel bedeutet wie „leiser Wind“. Seit der Gründung des Unternehmens 1989 ist es unser Ziel, den Einsatz von Druckluft zu optimieren und die Arbeitsbedingungen für alle, die täglich mit Druckluft arbeiten, zu verbessern.

Weltweit

Heute werden die Produkte von Silvent in mehr als 75 Ländern verwendet. Sicherheitsblaspistolen, Luftvorhänge, Blasdüsen, Sicherheitslärmdämpfer und individuelle Lösungen für das Arbeiten mit Druckluft von Silvent werden von führenden internationalen Großunternehmen mit bekannten Markennamen wie z.B. Tesla, Samsung und SKF eingesetzt.