You are currently not visiting the preferred language for your location. Do you want to go to your preferred language?

Suche
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

#154. Entfernen des Staubs in einer Kartonmaschine vor dem Palettieren der Kartonplatten.

Beim abschließenden Zuschneiden des Kartons fielen große Mengen an Papierstaub an. Wird dieser nicht vor dem Verpacken entfernt, kann dies die Qualität des Endprodukts beeinträchtigen. Deshalb war es für das Unternehmen wichtig, das Endprodukt mittels Druckluft möglichst vollständig vom Papierstaub zu reinigen, um den Endkunden eine bestmögliche Qualität bieten zu können. Da die Größe der Kartons variieren konnte, musste das Abblasen manuell geschehen.

Ergebnis
Um den Papierstaub effektiv entfernen zu können, entschied sich das Unternehmen für ein maßgeschneidertes Luftmesser zum Arbeiten mit Druckluft. Damit können die Kartonplatten von Papierstaub gereinigt und eine konstant hohe Qualität für die Kundenlieferungen gewährleistet werden.
Lösung
Die Größen der Endprodukte fielen unterschiedlich aus. Deshalb musste die Blasausrüstung in der Lage sein, die gesamte Breite der Maschine abzudecken. Ermöglicht wurde dies durch ein speziell entwickeltes Luftmesser, das SILVENT 300TM, das einen verstellbaren Blaswinkel bietet und durch seine große Abdeckbreite die gesamte Breite der Maschine erfassen kann. Auf diese Weise konnten alle Produkte abgeblasen werden, unabhängig von ihrer Größe .
Produkt: SILVENT 300