You are currently not visiting the preferred language for your location. Do you want to go to your preferred language?

Suche
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

#5. Kühlung beim Schneiden von Metall

Das Unternehmen setzte Druckluft ein, um Metallteile während des Schneidens zu kühlen und von Spänen zu reinigen. Lösungen mit offenen Rohren werden beim Arbeiten mit Druckluft in der Industrie am häufigsten verwendet. Aufgrund der starken Turbulenzen des Luftstrahls verursachen diese jedoch einen hohen Lärmpegel. Das Blasen mit Druckluft zählt in der Fertigungsindustrie zu den wichtigsten Ursachen für Lärm.

Ergebnis
Indem die offenen Rohre durch Silvent-Druckluftdüsen ersetzt wurden, konnte der Schallpegel beim Kühlen reduziert werden. Die Düsen reduzierten die Turbulenzen beim Blasen mit Druckluft und damit auch den Lärmpegel.
Lösung
Es wurden fünf SILVENT 011-Luftdüsen installiert, um die Anwendung nachzurüsten. Bei der Installation wurden die Blasdistanz sowie die Blaswinkel exakt justiert, um eine bestmögliche Kühlung zu erzielen, ohne dass ein hoher Lärmpegel entsteht, z.B. beim Blasen über scharfe Kanten. Zudem konnten Späne effizienter entfernt werden.
Produkt: 011