Presseaussendung

Silvent gewinnt den renommierten Red Dot Design Award

2017-04-19

– Schon vor ihrer Markteinführung erhält die Blaspistole Pro One internationale Beachtung


Anders Erlandsson, Geschäftsführer von Silvent AB. Foto: Tobias Davidov.

Das schwedische Unternehmen Silvent, das zu den weltweit führenden Herstellern von Druckluft-Geräten zählt, plant für den 1. September die Lancierung seiner innovativen Blaspistole Pro One. Bereits jetzt wurde die Pro One mit dem internationalen Red Dot Award: Product Design 2017 ausgezeichnet und die hervorragende Qualität ihres Designs damit bestätigt.  

Das einzigartige, ergonomische Design der Pro One ist das Ergebnis einer jahrelangen Kooperation mit der renommierten Designagentur Veryday.

„Wir bei Silvent vertreten die Überzeugung, dass jeder das Recht auf eine gute Arbeitsumgebung hat, und wollen aktiv dazu beitragen. Da Blaspistolen zu den am häufigsten verwendeten Geräten in der Fertigungsindustrie zählen, haben wir die Pro One entwickelt – eine effiziente, geräuscharme und zugleich strapazierfähige Blaspistole,” so Anders Erlandsson, der Geschäftsführer von Silvent.

Der in den 1950er-Jahren ins Leben gerufene Wettbewerb „Red Dot Award“ zählt zu den größten Designwettbewerben weltweit. Alljährlich werden Designer und Produzenten der ganzen Welt eingeladen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen und der Jury ihre Produkte zu präsentieren. Die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ hat einen hohen Wiedererkennungswert, sie steht für großartiges Design und hervorragende Qualität. 2017 bewarben sich insgesamt 5500 Teilnehmer aus 54 Ländern um den Red Dot. Die Jury setzte sich aus rund 40 unabhängigen Designern, Design-Professoren und auf Design spezialisierten Journalisten zusammen. Jedes einzelne Produkt wurde sorgfältig getestet, diskutiert und gemeinsam bewertet.

„Die Gewinner des Red Dot verfolgen die richtige Designstrategie. Sie haben erkannt, dass gute Gestaltung und wirtschaftlicher Erfolg miteinander einhergehen. Die Auszeichnung der kritischen Red-Dot-Jury dokumentiert ihre hohe Designqualität und ist richtungsweisend für ihre erfolgreiche Gestaltungspolitik“, so Professor Dr. Peter Zec, Geschäftsführer des Red Dot Award, in einer vorab verfassten Erklärung.

Die Sieger des diesjährigen Red Dot Award werden am heutigen Tag, dem 3. April 2017, bekannt gegeben. Die feierliche Preisverleihung in der deutschen Stadt Essen findet allerdings erst am 3. Juli statt.

„Wir sind unglaublich stolz und begeistert über die Tatsache, dass wir im Sommer dieses Jahres den Red Dot Award überreicht bekommen. Wir fühlen uns in unseren Bemühungen, eine qualitativ hochwertige und zugleich anwenderfreundliche Blaspistole zu entwickeln, aufs Äußerste bestätigt“, so Anders Erlandsson.

Am 2. Juni 2017 werden die ersten Fotos der neuen Blaspistole Pro One von Silvent veröffentlicht. Die Markteinführung der Pro One ist für den 1. September 2017 geplant, ab diesem Datum wird das Produkt in 77 Ländern erhältlich sein.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Anders Erlandsson, Geschäftsführer Silvent, Tel. +46 (0)705 27 91 00
Anders Ekhammar, Presse und Öffentlichkeitsarbeit Silvent, Tel. +46 (0)707 46 25 79
www.silvent.com

 

Silvent unterstützt Produktionsunternehmen bei der Energieoptimierung und der Verbesserung von Arbeitsbedingungen. Unsere Hauptniederlassung, in der sämtliche Forschung und Entwicklung stattfindet, befindet sich in Borås, Schweden. Silvent verfügt über einzigartiges Know-how auf dem Gebiet der Druckluft-Dynamik. Unsere Produkte und individuellen Lösungen für das Arbeiten mit Druckluft werden von führenden Produktionsunternehmen und Markenherstellern weltweit genutzt. Heute sind Produkte von Silvent in mehr als 77 Ländern erhältlich. Im Jahr 2016 betrug der Jahresumsatz unseres Unternehmens 125 Millionen Schwedische Kronen.